Tja, das hat man davon, wenn mal vollmotiviert und nach dem 3. Glühwein den Tannenbaum aussucht. Wohl gemerkt auch noch ohne Taschenlampe ;-) Absolut erschwerte Bedingungen würde ich sagen, aber da steht er nun... unser Tannenbäumchen 2016. Nicht besonders dicht, etwas krumm und alles andere als traumschön, ABER... irgendwie wird das bei uns schon langsam zum festen Bestandteil der Adventszeit. Letztes Jahr hat mein Mann den Versuch gewagt, diese Jahr ich.. beide Versuche waren minder von Erfolg gekrönt. Nächstes Jahr sind die Jungs dran ;-)))) 


Viele, viele Kugeln habe ich dieses Jahr ins Haus geschafft ohne genau zu wissen, wie ich den Baum dieses Jahr farblich einschmücken möchte. Die meisten Kugeln habe ich von shop-weihnachstdeko.de. Entschieden habe ich mich nun doch für weiß, beige und gold. Schön hell und klar. Besonders toll finde ich die transparenten Kugeln von hier. Sie sind wahnsinnig dekorativ, egal ob am Baum, in der Schale oder am Adventskranz. Auch eine neue Lichterkette habe ich mir dieses Jahr von da gegönnt. 





Mein absoluter Favorit beim Thema Tannenbaumschmuck ist und bleibt: xmasdeluxe. Die Mädels stammen aus meiner alten Heimat Dresden und haben sich dem Weihnachtsthema angenommen. Mittlerweile sind sie rund um dem Globus unterwegs und machen auch vor Hollywood nicht Halt. Ja und warum? Weil sie deutsche Qualität vom Feinsten anbieten. Die Glaskugeln sind extra groß und mundgeblasene Weihnachtskugeln aus Lauscha in Thüringen. Ich habe mich für zwei Farben entschieden. Die glänzend-beige Variante und die matte dunkelgoldene Christbaumkugel. 



Mittlerweile ist das feine Bäumchen geschmückt und die vielen Lücken haben sich als sehr vorteilhaft herausgestellt. Schließlich kann man so, umso mehr Weihnachtsschmuck aufhängen. Hat also alles seine Vor- und Nachteile... wie immer im Leben, nicht wahr? 




Habt' s fein und ich drück Euch die Daumen bei Eurer Tannebaumwahl ;-))), 

Kugeln groß beige : xmas deluxe 
Lichterkette: shop-Weihnachtsdeko.de
Kugeln gold, transparent und anthrazit: shop-Weihnachtsdeko.de 
Super Chunky-Decke: Pushandcoco 

Oh Tannenbaum

Dezember 07, 2016


Die Adventssonntage mutieren definitiv zu meinen Lieblingstagen im Dezember. ;-) Völlig entspannt starten wir in den Tag. Es bleibt endlich mal wieder Zeit zum Lesen und die Seele baumeln lassen, bevor wir nachmittags die Plätzchenteller und Christstollen leer naschen. Wie Ihr seht, steht bei uns seit gestern ein geschmückter Tannenbaum im Wohnzimmer... ich weiß, ich weiß... etwas früh! Aber wer von Euch den Blog schon länger verfolgt weiß, dass dieser Zustand völlig normal im Hause Stilreich ist ;-) Mehr zum Baumkauf und Baumschmuck gibts in den nächsten Tagen. 


Seit gestern liegt die kuschligste Decke Allerzeiten von hier bei mir im Wohnzimmer. Sie ist aus Iceland Faux Acryl handgestrickt und einfach herrlich, herrlich gemütlich!! Und: Dekorativ ist sie noch dazu. Ein echtes Liebhaberstück für alle, die es den Winter über gern gemütlich haben wollen. Sie ist bewusst etwas kleiner gestrickt, aber ich finde das macht überhaupt nichts. Im Gegenteil, oft brauche ich abends nur rein psychologisch eine Decke und dafür ist die genau richtig ;-)


Für die ganze Familie mache ich jeden Sonntagmorgen einen riesigen Plätzchenteller mit vielen Leckereien. Diesen Brauch habe ich bereits von meinen Eltern übernommen und er gehört mittlerweile zur Adventszeit dazu. Für die Aufbewahrung der vielen selbstgebackenen Kekse meiner Jungs verwende ich schöne Dosen, die immer griffbereit in der Küche stehen. Wir haben dieses Jahr wirklich einige neue Plätzchenrezepte ausprobiert und Stück für Stück leeren sich die Dosen. Hoffentlich reicht es bis zum Heiligabend ;-) 





So, ich verschwinde jetzt Richtung Plätzchenteller und unserer kleinen, hübschen Weihnachtskrippe und kuschele mich noch etwas auf die Couch. Danach geht´s noch mit den Jungs ins Theater. ♥ Ich wünsche Euch einen wundervollen 2.Advent. 
Habt´s fein, 




Super Chunky blanket : Push and Coco*
Aufbewahrungsdose Bloomingville: Push and Coco*
Weihnachtskrippe: Push and Coco*

*Werbung 



Advent, Advent...

Dezember 04, 2016



Hallo Dezember - du Monat voller Magie, Weihnachtszauber und Heimlichkeiten! ♥ Diese Woche haben mir gleich zwei Überraschungen das Herz erwärmt, die Euch gern zeigen möchte. 


Zum einen, der wunderschöne Blumenstrauß von BLOOMY DAYS. Weiße Eustoma mit Schleierkraut... eine traumhafte und edle Kombination, die ich sehr mag! Die Sträuße von Bloomy Days könnt Ihr für Euch selbst oder auch Freude und Bekannte bestellen. Jede Woche gibt es einen neuen Überraschungsstrauß. Der Blumengruß wird bis vor die Haustür geliefert. Einfach mal Blumen sprechen lassen und vielleicht einem lieben Menschen damit ein großes Lächeln ins Gesicht zaubern. ♥
Ich habe mich wahnsinnig über diese Aufmerksamkeit gefreut und werde sicherlich noch einige Dezembertage von diesem kleinen Wintertraum zerren. 



Ein anderes kleines Paket, hat mich die Woche von Kristina erreicht. Voll gepackt mit den schönsten Weihnachtskarten, die ich seit langem gesehen habe! ♥ Ganz schlicht in schwarz-weiß und in verschiedenen Designs. Ich werde sie zum Teil verschicken, aber ein paar Lieblinge habe ich schon im Haus verteilt. An die Spiegel gehängt und meinen Schreibtisch damit bestückt ;-) Erhältlich sind die Karten hier. 




Der 1. Dezember ist für mich immer ein ganz besonderer Tag: Denn heute vor 10 Jahren hat unser Sohn das Licht der Welt erblickt. ♥ Unglaublich, wie schnell die Jahre vergangen sind. So viele unvergessene Momente und Erinnerungen. Es gibt für mich kein schöneres Weihnachtsgeschenk und dass Paul auch noch in meinem Lieblingsmonat zur Welt kam, soll wohl was heißen ;-) #proudmom ♥

Ich wünsche Euch einen wunderbaren Dezemberbeginn mit offenen Herzen und den Blick fürs Wesentliche! 





Blumen: Bloomy Days
Christmas Cards: Kristina Höfler 






Dezemberträume

Dezember 01, 2016


So, nun sind wir mitten drin in der herrlichen Adventszeit. Jeder versucht, irgendwie alle Termine und Weihnachtsfeiern unter einen Hut zu bekommen. Da sind ab und zu ein paar gemütliche und unspektakuläre Nachmittag der reinste Segen. 
Habt Ihr schon mal von She Shed gehört? Der Trend schwappt gerade aus den USA zu uns und ist das Pendant zu den üblichen Rückzugsorten der Männer wie Schuppen, die kleine DIY-Werkstatt oder das Fernsehzimmer. Bei "She Shed" machen es sich die Mädels an einem Platz im oder ums Haus gemütlich. Schaffen sich sozusagen einen kleinen Rückzugsort, schön dekoriert und gemütlich. Genau das habe ich die Tage gemacht. Ein paar Sachen wie Felle, Kerzen zusammengepackt und in unserer Scheune einen kleinen Mädelsnachmittag veranstaltet. Es muss ja gar nicht immer ein aufregendes Buffet oder eine sensationelle Tischdeko geben. Vielmehr zählt doch der Gedanke... das Spontane... einfach mal kurz gemeinsam Abschalten, sich um Kopf und Kragen reden und besonders viel Spaß dabei haben! Mädels unter sich halt ;-) 


Mitten drin, die Gartenpflanze des Monats November von pflanzenfreude.de*: die Stechpalme! ♥ Die immergrüne Pflanze passt ganz hervorragend in die Adventszeit und lässt sich im Garten vielseitig als Deko einsetzen. Es gibt verschiedene Arten und auch Farben. Vom satten Grün, in einem Goldton oder auch grün-weiß. Tolle Pflegetipps und viel Wissenswertes rund um die Stechpalmenarten gibt´s hier. Sicherlich werdet Ihr auch noch etwas dazu lernen. ;-) Gerade jetzt zum Advent werde ich sie in der Gruppe setzen und mit ein paar Kugeln im Garten dekorieren. 





Aber jetzt zum gemütlichen Teil. Ganz unter dem Motto: "Lasst uns froh und munter sein"! Man nehme ein paar heiße Cocktails, was Leckeres zum Knabbern und möglichst alles in einem kuschligen Umfeld mit Kerzen, Pflanzen und Fellen. Gesprächsstoff gibt es unter Frauen sowieso genug ;-)


HOT APPLE PIE PUNCH / 1 GLAS

0,2 l Apfelsaft (naturtrüb oder pur)
1 cl Amaretto
1 Zimtstange (wenn es schnell gehen muss, ein Beutel Glühwein-Fix)
Apfelspalten zum Dekorieren
etwas Abrieb einer Orange 

Alle Zutaten zusammen aufkochen lassen und im Anschluss die Gewürze noch ca. 5 Minuten ziehen lassen. Cheers, Mädels! 






Genießt die wunderschöne Adventszeit und lasst es wenigstens ein paar Nachmittage mal gemütlich angehen! Nicht immer leicht, aber auf jedenfall ein guter Vorsatz ;-) 

Habts fein,



* Werbung 








Adventsfreuden mit pflanzenfreude.de

November 29, 2016



In voller Weihnachtsvorfreude tobe ich seit Tagen durchs Haus. Die Weihnachtsbestseller-Songs bis auf Anschlag laut aufgedreht, das Räuchermännchen glimmt vor sich hin und die ersten Spekulatiuspackungen haben erfolgreich gemundet. Ja, genau so muss sie sein... die Adventszeit. Auch wenn bei mir zeitlich immer alles etwas früher zelebriert wird. ;-) 

Mein Adventskranz steht schon fertig auf unserem Esstisch. Ganz schlicht aus einem Wacholderkranz mit weißen Kerzen und dezenten Kugeln. Meine liebstes Dekoobjekt, sind wie im letzten Jahr, die Papiersterne. Ich habe sie überall im Haus verteilt. Selbst die Kinderzimmer sind damit geschmückt. 






Heute ist BLACK FRIDAY und viele Shops bieten unglaublich tolle Rabattaktionen an. Ich werde mir jetzt mal die ersten Plätzchen holen und es mir auf der Couch mit meinem Laptop gemütlich machen... Die Geschenke-Shopping-Saison ist eröffnet! :-) Vielleicht werdet Ihr ja heute auch schon fündig.

Habt´s fein,










Adventskranz

November 25, 2016


Der diesjährige Adventskalender ist fertig! Diesmal etwas anders als sonst. Denn ich habe mir da etwas überlegt: In diesem Jahr bekommen alle "drei Männer" im Hause einen gemeinsamen Adventskalender. 

Geteilte Freude ist die größere Freude

Jeder von den Herren darf aller drei Tage ein Päckchen auspacken und an den restlichen Tagen gibt es Gemeinschaftsgeschenke in Form von Zeit wie Schlittschuhlaufen oder Theaterbesuche. Ich habe in den letzten Wochen sehr genau auf die Wünsche meine Kinder gehört, sie fleißig notiert und viele Kleinigkeiten eingekauft, die hoffentlich große Freude bereiten. 



Gut verpackt im Scandi-Look

Die Päckchen habe ich mit dem wunderschönen Geschenkpapier-Bögen von ferm LIVING von hier verpackt. Das Geschenkpapierbuch enthält doppelseitig gearbeitete Papierbögen mit den Signature-Prints in trendigen Farben. Einfach super schick und als ich die Bögen gesehen habe wusste ich, dieses Jahr gibt´s keine Butterbrottüten ;-) Mit einem Sternstanzer habe ich mir aus weißem Karton für jeden Tag ein Sternchen ausgestanzt und mit Glitzerzahlen aus dem Bastelladen verziert. 




Der Stoff-Adventskalender ist auch von ferm LIVING. Er wird an einem feinen Lederbändchen aufgehängt, die Geschenke werden in die Taschen gesteckt oder an den Schlaufen befestigt. So stilvoll, dass er sich überall perfekt einfügt und sicherlich bei uns viele Jahre lang ein Highlight im Advent sein wird!



Ja und so sieht er fertig aus! Allerdings erstmal nur für Eure Augen. Denn bis zum 1.Dezember wird er nochmal gut versteckt ... Vorfreude ist schließlich die schönste Vorfreude und das gilt, für Groß und Klein ;-) 

Habts fein, 


Stoff-Adventskalender ferm living: von hier 
Gift wrap ferm living: von hier 
Anhänger Winterland ferm living: von hier 
Zahlen aus dem Bastelladen, alternativ Zahlenbogen: von hier 


Adventskalender

November 18, 2016

Copyright © 2016 STILREICH . Powered by Blogger.

Latest Instagrams

© S T I L R E I C H | BLOG. Design by Fearne.